AUSRUSTUNG

SERIE TR

SERIE TR

Die Lade-/Formvorrichtungen für Schalen aus der Serie TRsind extrem vielseitig, einfach zu bedienen und höchst zuverlässig. Polypack bietet diese Geräte als Modelle mit unterbrochenen oder kontinuierlichen Bewegungsabläufen mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Schalen pro Minute an. Die Produkte werden während des gesamten Vorgangs stabilisiert und kontrolliert. Die Einstellungen für unterschiedliche Schalengrößen sind schnell und einfach durchzuführen. Die TR kann in eine 

  • Kontinuierliche oder unterbrochene Bewegungsabläufe.Die Maschine nimmt die Produkte nach dem Zufallsprinzip auf. Jedes aus dem Einspeiser freigegebene Produkt wird fertiggestellt, um Produktanhäufungen in der Maschine zu vermeiden.
  • Sortierung. Schwemmzuführung, Absetzplatte oder Seitenzuführung abhängig vom Produkt, der Geschwindigkeit und dem gewünschten Packschema; Fotozellen werden eingesetzt, um Produkte im Sammelbereich zu erfassen. Die TR-Maschinen können in eine Schrumpffolienverpackungsmaschine von Polypack integriert werden, um ein sicheres und geschütztes, vertriebsbereites Gebinde zu liefern. Stapeloption verfügbar.
  • Schmelzklebstoff.Ein Heißklebesystem von Nordson misst den Klebstoff an den Schalenecken.
  • Einzelmotor. Steuert die synchronisierte Bewegung von Stangen, Laschen, Flügelverschlüssen und seitlichen Kompressionsgurten für eine herausragende Kontrolle über das Produkt.
  • Schalenmagazin.Schalenrohlinge werden von unten von einem motorgetriebenen Schleppsystem ausgegeben; das 600 mm tiefe Magazin kann von Hand befüllt oder es kann ein automatisiertes System bereitgestellt werden; eine Photozelle registriert einen niedrigen Füllstand; Handschrauben passen die Magazingröße an um unterschiedliche Schalenrohlinge aufnehmen zu können; bei der normalen Wellpappenkonfiguration läuft die Riffelung parallel zum langen Rand, bei dem es sich um den Führungsrand handelt.
  • Mitnehmer und Führungsschienen.Sie steuern die Produkte, bis diese auf die Schale geladen werden. Eine obere Produkthaltevorrichtung wird eingesetzt, um bei leichteren Produkten eine höhere Stabilität zu erzielen.
  • Schalenlänge.In der Maschinensteuerung wird diese durch die motorisierte Bewegung von separaten Schleppketten angepasst.
  • Seitliche Kompressionsgurte.Sie fördern das Produkt aus der Maschine.
  • Farbige Touchscreen.Das Interface verfügt über ein selbstgesteuertes Diagnosepaket für eine einfache Bedienung.

SERIE TR