AUSRUSTUNG

JacketPack™

JacketPack™

Im Gegensatz zu herkömmlichen Faltkartons (RSC) mit 6 Wänden, die gefaltet und verklebt werden, verwenden Wellpappeumhüllungen einen vollkommen flachen, gestanzten Rohling mit nur vier Wänden. Die ersten Faltungen erfolgen, während das Produkt und der Rohling in den Schaufelförderer geschoben werden. Die Seitenlasche wird dann eingefaltet und an der Rückseite der Kiste festgeklebt. Danach wird das Gebinde mit einer seitlich offenen Banderolenverpackung versehen. Dieses Verfahren eliminiert den Bedarf an teuren, vorgefalteten und verklebten Faltkartons (RSC).

  • Sparen Sie bis zu 50 % Materialkosten für Wellpappe
  • Bietet Unterstützung von Stapelung/Palettierung für sterile Briks, Prismen, Kartons und mehr!
  • Kapazität für Mehrschichten-Verpackung
  • Es wird eine Wellpappehülle um das Produkt herum geformt, wodurch fest verpackte Gebinde entstehen
  • In Kombination mit Schrumpffolienverpackung für Vertrieb und einzelhandelgeeignete Mehrstückverpackungen
JacketPack™